Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 

Webnews



http://myblog.de/terrortales

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  WetGrave Hörbuch
  Dirks Weltenträumer-Blog
  Rabes Autorentagebuch
 
Oh nein! Ein Lahmarsch-Blog!!!

Genau das ist er nämlich, ich muss es wohl zugeben. Zwei Beiträge in zwei Wochen ist alles andere als fürstlich, aber ich habe noch nicht herausgefunden, was ich in dem Blog überhaupt alles unterbringen möchte und was nicht. Na ja, letzteres ist einfacher, denn eines möchte ich auf keinen Fall hier hereinstellen: Konkrete Beispiele und Fakten über die Arbeit an meinem aktuellen Projekt „DeadAlus“. Nicht weil ich interessierten Lesern das vorenthalten möchte! Aber ich brauche die Spannung, dass niemand weiß, was in meinem Roman geschieht, es inspiriert mich und treibt mich voran, es ist mir geradezu wie die Möhre, der ich beim Schreiben wie ein hungriger Gaul hinterher galoppiere: Die Vorstellung, was für ein Gesicht der unvoreingenommener Leser machen könnte, wenn er/sie die Welt betritt, die ich gebastelt habe, wenn ihn die ersten Wendungen anfallen, wenn am Schluss alle Fäden zusammenlaufen.

Etwas über die Entstehungsprozesse von DeadAlus zu verraten wäre wie von dieser Möhre abzubeißen – irgendwann wäre ich schon satt, ehe ich das Ziel erreicht hätte. Wozu dann noch gallopieren?

Vielleicht wäre es eine Idee, die „technischen Hintergrundüberlegungen“ hier unterzubringen, so ähnlich wie im vorherigen Beitrag über das „Geschichtennetz“. Das hat den Vorteil, dass ich dazu gezwungen werde flüchtigen Eingebungen eine klare Gestalt zu geben, in Form eines Beitrags nämlich, und für den einen oder anderen mögen diese Gedanken ja sogar hilfreich sein.

Nun denn, dann werde ich mich mal wieder an die Arbeit machen. An so einem verregneten Tag zieht einen wenigstens nichts vom Rechner fort Ciao! Alf.

1.9.07 13:40
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung